Microblading: Verführerische Augenbrauen

Microblading kommt ursprünglich aus Japan und ist die Zukunft der neuen und sanften Augenbrauenpigmentierung mit einem sehr natürlichen Ergebnis. Symmetrische gleichmäßige Augenbrauen tragen als wichtiger Teil des Gesichts zur Schönheit eines harmonischen Gesamtbildes bei.

Der größte Unterschied zum gewöhnlichen Permanent Make-Up liegt darin, dass beim Microblading keine Maschine zum Einsatz kommt. Es handelt sich hierbei um eine manuelle Pigmentiermethode, die es ermöglicht, auf jeden Kundenwunsch persönlich einzugehen. Mittels präziser Vermessung und Vorzeichnung im Gesicht vor dem Eingriff wird für jeden Kunden ein individuelles Aussehen kreiert. Eine auf den Hauttyp und die Augenfarbe abgestimmte Pigmentierfarbe vervollständigt das natürliche Traumergebnis. Diese Methode ist ideal für alle Kundinnen, die die ursprüngliche Form ihrer Augenbrauen bzw. die gleichmäßige Fülle der Härchen verbessern und perfektionieren möchten.

Beim Microblading werden ein Microblading-Stift sowie die sogenannten „Blades“ eingesetzt. Mit diesem Stift werden einzelne, feine Striche in Form von Härchen mit sanftem Druck in die Haut eingearbeitet, die das Gerüst der Augenbrauen-Pigmentierung bilden. Anschließend wird die gewünschte Pigmentierfarbe auf die vorgezeichneten feinen Härchen aufgetragen und einmassiert.

Vorbereitung

Es ist für uns von großer Wichtigkeit, vor der Behandlung mit Ihnen ein detailliertes Beratungsgespräch durchzuführen. Unser zertifiziertes Fachpersonal beantwortet Ihnen gerne sämtliche Fragen und berät Sie professionell für die optimale Farb- und Formauswahl.

Um das perfekte Ergebnis zu erzielen, sollten Sie am Vortag sowie am Tag der Behandlung auf Folgendes verzichten:

  • Alkoholkonsum
  • Blutverdünnende Mittel (z.B. Aspirin)
  • Augenbrauenfärben bis zu 1 Woche vor dem Microblading

 

Behandlung

Zur Pigmentierung werden ein Microblading Stift sowie die sogenannten “Blades” eingesetzt. Mit diesem Stift werden einzelne, feine Striche in Form von Härchen mit sanftem Druck in die Haut eingearbeitet, die das Gerüst der Pigmentierung bilden. Die gezeichneten Härchen sind so fein, dass man sie kaum von den echten Augenbrauenhärchen unterscheiden kann. Anschließend wird die gewünschte Pigmentierfarbe auf die vorgezeichneten feinen Härchen aufgetragen und einmassiert. Nach einer kurzen Einwirkzeit beginnt die natürliche Wundheilung und die Farbe wird eingeschlossen. Die Behandlung dauert ungefähr 1,5 Stunden und das wunderschöne, natürlich wirkende Ergebnis hält bis zu 2 Jahre an.

 

Nachbehandlung

Bei der Nachbehandlung werden die natürlich wirkenden Härchen mit Farbe aufgefrischt und intensiviert. Beim Microblading kann ohne Weiteres die selbe Härchenzeichnung öfter nachgezogen werden. Somit bleibt das gewünschte Resultat der Augenbraue bestehen. Um Ihnen das beste Ergenbis garantieren zu können, empfehlen wir Ihnen eine Nachbehandlung nach 1 Monat.

Die Pflege Ihrer Augenbrauen nach der Behandlung ist außerordentlich wichtig. Hierfür erhalten Sie eine ausführliche Pflegeanweisung und eine Salbe, die das Austrocknen der Augenbrauen vermeidet.

Pflegehinweise

Wir empfehlen Ihnen, sich an folgende Hinweise zu halten:

  • 7 Tage lang Auftragen einer Pflegesalbe ( alle 2 – 3 Stunden )
  • Den gleichen Tag, die Augenbrauen vorsichtig mit Wasser reinigen
  • Falls die Haut während des Eingriffs ein wenig geblutet hat, die Augenbrauen mehrmals am Tag vorsichtig mit Wasser reinigen
  • Sauna und Solariumbesuche werden für 10 Tage nach dem Eingriff nicht empfohlen
  • Beim Auftragen von Make-Up und falls Sie Cremen und Mittel zur Entfernung von Make-Up benutzen, lassen Sie den Teil rund um die Augenbrauen aus
  • Setzen Sie sich zehn Tage lang nach dem Eingriff nicht der Sonne aus
Die Augenbrauen sind der Rahmen des Gesichtes und für Mimik und Gestik sehr wichtig. Um die perfekten Augenbrauen zu erhalten, ist Folgendes zu beachten: der Anfang der Braue (A) sollte der dickste Punkte sein und ab dem höchsten Punkt (B) immer schmäler zusammen laufen. Die optimale Länge der Braue ist die, wo sich die Punkte (C) und (D) treffen.

Nach ein paar Tagen werden Sie merken, dass sich die Farbe bis zu zwei Nuancen verändert – das ist ganz normal, weil die Farbe in die Haut einzieht. Da der Abheilungsprozess bei jedem Menschen verschieden ist, kann die Farbe bis zu 50% heller werden. Gerade deshalb ist es notwendig, nach dem ersten Eingriff eine Nachbehandlung nach 1 Monat durchzuführen.

Die Pflege Ihrer Augenbrauen nach der Behandlung ist außerordentlich wichtig, deshalb passen Sie in den ersten fünf Tagen auf, dass Ihre Augenbrauen nicht austrocknen. Halten Sie sich an die einfachen Vorgaben, die Sie während der Behandlung erhalten.

Microblading Preise

Erstbehandlung inkl. Nachbehandlung nach 3 – 5 Wochen  390 €

jede weitere Microblading Auffrischung 290 €

FAQs

Was sind die Vorteile von Microblading?

  • Volle Kontrolle über den gesamten Ablauf der Behandlung
  • Schnellere Heilung im Vergleich zu herkömmlichem Permanent Make-Up wird garantiert
  • Keine Schwellungen und/oder Narbenbildung
  • Das natürliche Härchenwachstum der Augenbrauen wird nicht beschädigt
  • Die eingezeichneten Härchen werden mit der Zeit nicht breiter
  • Ein genaueres und natürlicheres Ergebnis durch die feinen Aufsätze ist garantiert
  • Bei Augenbrauen, die mit der Microblading Technik pigmentiert wurden, sind unerwartete Farbveränderungen ausgeschlossen
  • Die Farbe des Pigments verändert sich mit der Zeit nur geringfügig, verblasst nur langsam und gleichmäßig
  • Im Vergleich zum Verfahren mit einer Pigmentiermaschine ist die Microblading Behandlung viel weniger schmerzhaft, da die Einarbeitungstiefe des Pigments geringer ist
  • Es kann jede beliebige Form der Augenbrauen gezeichnet und verbessert werden
  • Zeitersparnis beim täglichen Schminken

Wie lange hält Microblading?

Microblading hält je nach Hautbeschaffenheit und unter der Voraussetzung, dass die empfohlene Nachbehandlung eingehalten wird, bis zu 2 Jahre. Die Pigmentierung wird einige weitere Jahre zu sehen sein, allerdings stetig verblassen und keine Rückstände hinterlassen. Dadurch entsteht neuer Spielraum für Farb- und Formveränderung.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

In der Regel ist die Behandlung schmerzarm. Ein leichter Druck und ein vereinzeltes Kratzen sind zu spüren. Da das Schmerzempfinden von Kunde zu Kunde unterschiedlich ist, kann auf Ihren Wunsch gerne eine lokale Betäubungssalbe aufgetragen werden.